• info@checkpoint-queer.de
  • 04131 99 49 359

Hygienekonzept des checkpoint queer

Hygienekonzept des checkpoint queer

Wir freuen uns, dass Treffen und Veranstaltungen in unseren Räumen unter Einhaltung des Hygienekonzepts weiterhin stattfinden können. Bei den Vorgaben orientieren wir uns an der neuen Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 7. Oktober 2021.

Die Niedersächsische Corona-Verordnung findet ihr hier: Niedersachsen und Corona: Aktuelle Leitindikatoren | Portal Niedersachsen

Ab Freitag, den 8. Oktober 2021 gelten folgende Regeln:

In den Innenräumen des checkpoint queer ist eine Maske (medizinische Mund-Nasen-Bedeckung oder besser FFP2- bzw (K)N95-Maske) zu tragen, bis ein Sitzplatz eingenommen wurde. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss zu jeder Zeit eingehalten werden. Außerdem werden die Hände beim Betreten gewaschen bzw. desinfiziert und es wird regelmäßig gelüftet. Bitte beachtet die Hust- und Nies-Etikette und bleibt zuhause, wenn ihr euch krank fühlt.

Alle Gruppentreffen, Workshops und sonstige Veranstaltungen dürfen wieder in unseren Räumen stattfinden. Hierbei gilt das oben genannte Hygienekonzept. Wir sind dazu verpflichtet, eure Daten zur Kontaktnachverfolgung aufzunehmen, dies wird auch bei einer Gruppengröße von unter 25 Teilnehmenden durchgeführt. 

Wir behalten uns vor, bestimmte Veranstaltungen mit der 2G-Regel durchzuführen, dies wird aber früh genug unter den Veranstaltungen in unserem Kalender angekündigt.

Außerdem dürft ihr uns gern zu unseren gewohnten Öffnungszeiten auf ein Getränk besuchen oder in unserer Bibliothek stöbern! 😊