• info@checkpoint-queer.de
  • 04131 99 49 359

Spende vom CSD Wendland-Altmark

Spende vom CSD Wendland-Altmark

Ende Juli diesen Jahres fand wieder der beliebte CSD Wendland-Altmark statt. Dieses Jahr in neuer Form ging die Demostration erstmalich durch Lüchow und sorgte damit für mehr Sichtbarkeit.

„An die 400 Teilnehmende feierten nicht nur bisher Erreichtes. Die Forderung nach mehr Akzeptanz, Schutz und Unterstützung war ebenso Thema wie die Solidarität mit diskriminierten queeren Menschen in europäischen Staaten wie Polen, Slowenien oder Ungarn. Ganz zu schweigen von den Menschen der queeren Community, die immer noch weltweit von Verhaftung, Folter oder Mord bedroht werden.

Die Veranstalter:innen werteten den ersten CSD in der Kreisstadt als Erfolg, viele positive Rückmeldungen haben dies bestätigt.“

Die während der Demonstration und beim ¡queer festival!, das nachmittags in Diahren stattfand gesammelten Spenden von 700€ wurden von dem Oraganisationsteam an den checkpoint queer gespendet.

Wir bedanken uns nicht nur für die finanzielle Unterstützung, sondern freuen uns sehr über diese Wertschätzung unser Arbeit! Unser Dank geht sowohl an die Gruppe der Organisator:innen, als auch an die vielen ehrenamtlichen Helfer:innen, die den Tag selber besonders gemacht haben.

José (bunt gesund) und Tobias (SVeN) nahmen stellvertretend am Dienstag die Spende in Diahren entgegen (siehe Foto).

Mehr zum CSD Wendland-Altmark findet ihr hier: http://www.csd-wendland-altmark.com/